Deutschland (44), Russland (28) & Großbritannien (2)

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin

Deutschland

Versand aus

Der deutschen Hauptstadt, Berlin. In der, ehemals geteilten, Stadt leben heute mehr als 3,5 Mio. Einwohner.

Motiv

Auf der Karte zu erkennen ist eine, an Popart erinnernde, eingefärbte Version der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche.

Das von 1891 bis 1895 erbaute Gebäude wurde im 2. Weltkrieg stark zerstört und in den 50er Jahren teilweise abgerissen. Die noch vorhandene Turmruine wurde daraufin zum Museum ausgebaut und gilt heute als Mahnmal für den Frieden. Von 1959 bis 1961 kam ein moderner Kirchbau mit Turm hinzu.

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin

Russland

Motiv

Zu sehen ist ein bekanntes Gebäude-Ensemble aus der Stadt Wologda.

Es sind die Auferstehungs- und die Sophienkathedrale mit Glockenturm.

Auferstehungs- und Sopienkathedrale. Dazwischen der Glockenturm der Sopienkathedrale
Auferstehungs- und Sopienkathedrale. Dazwischen der Glockenturm der Sopienkathedrale

Briefmarken

Auf der ersten Marke (links) sind die typischen zur Masleniza, traditionell russisches Fest am Ende des Winters, servierten Gerichte: Bubliki, Bliny, Kaviar, Honig und Tee in einem Samowar dargestellt.

Auf der zweiten Marke (rechts) sehen wir das Gemälde „Indian Summer. Early Morning“ des russischen Malers Dmitri Anatolyevich Belyukin.

Briefmarken aus Russland
Briefmarken aus Russland

Großbritannien

Versand aus

Der Küstenstadt Paignton an der „englischen Riviera“.

Motiv

Die Karte zeigt allerdings, die bei Touristen beliebte Nachbarstadt Torquay.

Bekannt ist die 60.000-Einwohner-Stadt in der Grafschaft Devon vor allem dank ihres gesunden Klimas.

Torquay in der Grafschaft Devon, Großbritannien
Torquay in der Grafschaft Devon, Großbritannien