Portugal I

Eine Karte aus Matosinhos

Wow! Diese Woche habe ich einen richtigen Lauf! Von Dienstag bis heute jeden Tag Karten, Karten und noch mehr Karten! Heute dann sogar noch ein Land das wir bisher noch nie beleuchten durfen, Portugal!

Versand wurde die Karte aus der Hafen- und Industriestadt Matosinhos. Etwa zehn Kilometer nordwestlich von Porto am Atlantik. Besonders bekannt ist der Ort mit seinen 170.000 Einwohnern vor allem durch seine Strände, seine historischen Herrenhäuser und das 1966 von dem Architekten Siza Vieira gebaute Küstenschwimmbad Piscinas de Marés.


Größere Kartenansicht

Die Postkarte für diese Gegend typische Motive. Fischer beim reparieren ihrer Netze und dem zubereiten von Fisch. Doch es sind auch zwei bedeutende Sehenswürdigkeiten abgebildet. Oben sehen wir eine große Hebebrücke, vermutlich nahe des Hafens Leixões, einem der größten Häfen Europas. Unten links sehen wir die Skulptur „O SOL E O MAR“.

Eine Karte aus Matosinhos
Eine Karte aus Matosinhos

Briefmarke

Auf der Briefmarke sehen wir heute Kostüme von dem traditionellen Festa de Santo Estêvão in Ousilhão. Ein festlicher Umzug mit religiösen Hintergrund, der am 2. Weihnachtstag zelebriert wird.

 

Briefmarke aus Portugal
Briefmarke aus Portugal