Portugal II & Deutschland XXIX

Katzen in Portugal

Auch heute ist mal wieder ein Land dabei, das nicht so häufig im Briefkasten landet. Es ist Portugal! 🙂

Portugal

Zum Versandort der Karte kann ich heute leider nicht viel sagen. Ich kann leider nur sehen das sie in dem kleinen Küstenort Areosa gestempelt wurde.

Diese kleine Gemeinde mit nicht einmal 5000 Einwohnern ist vor allem bekannt durch das Fort von Areosa.

Die Karte zeigt Katzen in Portugal.

Katzen in Portugal
Katzen in Portugal

Die Briefmarken

… sind auch recht ungewöhnlich, wie ich finde. Gleich zweimal ist eine 1 Cent Marke mit einem Bus aufgeklebt. Sie macht Werbung für die Gelenkbusse der Sociedade de Transportes Colectivos do Porto, des Verkehrsunternehmens, das die meisten öffentlichen Verkehrsmittel der Stadt Porto betreibt.

Die letzte Briefmarke zeigt den portugiesischen Theologen und Erzbischof von Braga Bartolomeu dos Mártires.

Briefmarken aus Portugal
Briefmarken aus Portugal

Deutschland

Die heutige Karte aus Deutschland habe ich aus Meiningen erhalten. Einer 20.000-Einwohner-Stadt in Südthüringen.

Die Karte zeigt einige der bedeutensten Sehenswürdigkeiten der Region.

Hotel Schloss Landsberg


Das Schloss Landsberg wurde einst als Lustschloss für die Herzöge von Sachsen-Meiningen erbaut und beherbergt heute ein First-Class-Hotel.

Stadtkirche

Die evangelisch-lutherische Stadtkirche „Unserer lieben Frauen“ ist ein bedeutendes Wahrzeichen der Stadt Meiningen. Mit ihrer tausendjährigen Baugeschichte vereint sie zahlreiche Baustile und bildet heute den Mittelpunkt der historischen Altstadt von Meiningen.

Georgstraße

Die Georgstraße ist in der Altstadt gelegen und gehört zu den ältesten Straßen Meiningens. Benannt ist sie seit 1874 nach dem liberalen Herzog Georg I. von Sachsen-Meiningen. Im selben Jahr vernichtete ein Großbrand fast die vollständige Bebauung. Danach fand ein gut durchdachter Wiederaufbau mit Massivhäuser im eklektizistischen Stil statt. Diese prägen zum Großteil noch heute das Bild der Georgstraße.

Anton-Ulrich-Straße

Auch die Anton-Ulrich-Straße gehört zur Altstadt von Meiningen. Sie ist besonders bekannt durch das Steinerne Haus, der älteste, steinerne Wohnbau in Meiningen.

Das Meiniger Theater

Das Gebäude auf der Karte ist der erst am 17. Dezember 1909 eingeweihte neue neoklassizistische Hoftheater. Meiningen ist bekannt und berühmt als Theaterstadt. Hier wurde das bis heute praktizierte moderne Regietheaters entwickelt.

Grüße aus Meiningen
Grüße aus Meiningen