Kanada IV & V

Ein Orca an der Küste von Vancouver Island

Die heutige Postkartenkombination ist etwas ungewöhnlich. Erhalten habe ich nämlich gleich 2 Karten aus einem Land, das nicht so häufig vorkommt. Gemeint ist das weit entfernte Kanada.

Kanada IV

Gleich die erste Karte erreichte mich aus Vancouver, British Columbia.

Im Jahr 1886 gegründet entwickelte sich Vancouver innerhalb weniger Jahrzehnte von einer kleinen Siedlung zu einer großen Metropole. Heute leben im Stadtgebiet über 600.000 Menschen auf 114,67 km². In der gesamten Metropolregion sind es gar über 2,3 Millionen.

Besondere Bekanntheit erlang die Stadt vor allem durch die amerikanischen Fernsehserien der 90er-Jahre.  Durch den damals sehr starken US-Dollar war es lohnend in Kanada, statt direkt in den USA, zu drehen. Besonders beliebt war Vancouver. Fernsehserien wie „Der Sentinel“, „Stargate“ oder auch „Akte X“ machten die Stadt unter Serienfans weltberühmt. Noch heute gilt Vancouver als wichtigstier Standort der Fernsehbranche nach Los Angeles.

Auf der Karte zu sehen ist ein sogenannter Orca-Wal, der an der Küste von Vancouver Island aus dem Wasser springt.

Ein Orca an der Küste von Vancouver Island
Ein Orca an der Küste von Vancouver Island

Vancouver Island ist die größte, nordamerikanische Pazifikinsel. Auf ihr leben etwa 750.000 Menschen. So sieht sie von oben aus:

Die Insel verfügt über eine reichhaltige Flora und Fauna. Dort leben neben Schwarzbären, Pumas und Wölfen auch Bergziegen, Elche, Stinktiere und Koyoten. Außerdem ist das sehr seltene Vancouver-Murmeltier hier heimisch.

Meeressäugetiere wie Wale sind hier, vor allem im Sommer, auf Grund der enormen Fischpopulationen zahlreich vertreten. Besonders Orcawale halten sich gerne in küstennahen Gebieten auf. Somit sind die zahlreichen Buchten in und um Vancouver Island nahezu perfekt für sich geeignet.

Kanada V

Wie ich schon am Anfang schrieb kommt auch die zweite Karte für heute aus Kanada. Hier konnte ich den genauen Ort allerdings nicht bestimmen und auch das Motiv hat mit Kanada wenig zutun.

Die Vorderseite zeigt stattdessen ein Potrait von William Shakespeare auf dem Titel einer seiner ersten veröffentlichten Sammlungen. Laut Absender stammt die Karte direkt aus Stratford-upon-Avon, dem Geburtsort Shakespeares. Eine kleine Stadt nahe Birmingham.

William Shakespeare lebte von 1564 bis 1616 und gehört zu den bedeutensten  Dramatikern. Sein überliefertes Gesamtwerk umfasst 38  Dramen, epische Versdichtungen sowie 154 Sonette.

William Shakespeare auf einer Karte aus Kanada
William Shakespeare auf einer Karte aus Kanada

Die Briefmarke …

zeigt dieses mal einen süßen kleinen Schwarzbären. Diese Tiere sind, wie wir eben schon lesen durften, auch auf Vancouver Island heimisch.

postcard_an_146_2