Meine Lieblingskarte im April 2014

Wow! Diesen Monat ist es richtig, richtig schwierig. Ich habe soooo viele Karten bekommen und so viele mit ganz besonderen Motiven sind dabei. Drei ganz spezielle zu küren ist da fast unmöglich, aber ich versuchs trotzdem.

Platz 3: Erinnerungen an die weißrussische Vergangenheit

Diese Karte hat mich sehr berührt, weil sie ein gutes Gefühl dafür vermittelt wie karg, hart und schwer das Leben im bitter kalten russischen Winter früher einmal war und auch heute manchmal noch ist. Platz 3 geht damit an dieser wunderschöne (aber trügerische) Winterlandschaft aus Weißrussland.

Winter in Weißrussland
Winter in Weißrussland

Platz 2: Katzen in Pingsi

Eigentlich hielt ich es nur für eine typische Katzenkarte, aber nach etwas Recherche wurde daraus eine spannende Reise in die Geschichte der Industrialisierung Taiwans.

Damit geht der Platz 2 an die Katzen von Pingsi.

Cats in Pingsi
Cats in Pingsi

Platz 1: Straßen bei Nacht in Sibirien

Die Karte, wunderschön! Die Recherche, echt spannend! Okay, so ergiebig war sie nicht, aber ich konnte am Ende genau sagen welches Gebäude auf der Karte zu sehen ist und den Ort über Google markieren. Ich finde es immer interessant zu sehen das der Ort auf der Karte wirklich existiert und tatsächlich noch so aussieht. Platz 1 geht damit nach Tomsk und die nächtliche Ansicht des Einkaufszentrums an der Lenina Ave. 105.

Lenina Ave. 105 bei Nacht
Lenina Ave. 105 bei Nacht