Meine Lieblingskarte im Mai 2014

Die Anzahl der erhaltenen Karten ist im Vergleich zum April diesen Monat doch rapide gesunken. Vielleicht ist das noch ein Nach-Ostern- oder auch ein Vor-Ferien-Tief. Keine Ahnung. Aber das macht die Auswahl zumindest ein bisschen leichter. Dennoch möchte ich sagen, ich habe wieder viele schöne Karten erhalten und die drei hier gezeigten sind lange nicht die einzigen, die in der engeren Wahl waren.

Platz 3: Meine erste Karte aus Ungarn

Es ist meine erste Karte aus diesem Land und sie zeigt einen historisch bedeutenden Ort in der Hauptstadt. Das reicht auf jeden Fall schon mal für Platz 3 für die Zentrale Markthalle in Budapest.

Große Markthalle in Budapest
Große Markthalle in Budapest

Platz 2: Russischer Prachtbau

Sehr schön fand ich auch die etwas idealisierte Fotographie des Bolschoi Theaters in Moskau. Besonders das leuchten der Farben in der Nachtaufnahme hat es mir angetan. Dafür Platz 2!

Das Bolschoi-Theater in Moskau
Das Bolschoi-Theater in Moskau

Platz 1: Ein See umringt von Bergen…

Ein wunderschöner See mitten in den Bergen, an seinen Ufern nichts als Wald, nur ein einziges Hotel mitten in der Einsamkeit ist eine sichere Anlaufstelle mitten in der Wildnis.

Und wem die Karte nicht reicht, die Briefmarke erinnert an das Schicksal indischer Einwanderer die ihr Leben lassen mussten obwohl sie nur ihr Recht als britische Staatsbrüger geltent machen wollte.

Alles zusammen bringt dem Lake Louise in Kanada diesen Monat den 1. Platz.

Louise Lake in Alberta, Kanada
Louise Lake in Alberta, Kanada