Meine Lieblingskarten im Juli 2014

Ja, es ist mal wieder soweit. Der Monat ist um, alle Karten für diesen Monat sind registriert, also kann es los gehen. Hier meine Top-Drei für den Monat Juli und bei 22 Karten war das gar nicht so einfach.

Platz 3: Quer… Hochkant … wie denn jetzt… ??

Diese Karte zog ich aus meinem Briefkasten und war erstmal verwirrt. Der optische Effekt darauf verwirrte mich sosehr das ich erst nicht erkennen konnte was überhaupt abgebildet ist. Das hat mich so sehr beeindruckt das es mir eine Medaille wert ist. Platz 3 geht an das eigentlich sehr einfache Motiv des Innenhofs der Katholische Fu-Jen-Universität.

postcard_an_139

Platz 2: Ein mythischer Ort

Ein weiter Blick von einem kleinen Hügel ins Tal. Danach sah die Karte im ersten Moment aus und schon das beeindruckte mich. Aber die Geschichte dahinter war auch sehr interessant. Damit geht Platz 2 nach Litauen und an den Blick vom Šatrija Hill.

Blick vom Šatrija Hill
Blick vom Šatrija Hill

 

Platz 1: Die Stadt der Brücken

Prag ist ein gern versandtes Motiv. Etliche Male konnte ich schon die vielen Brücken dieser Stadt bewundern. Allein diesen Monat war Prag gleich zweimal dabei. Eine der beiden Ansichten gefiel mir ganz besonders gut und so ist sie heute uns der Platz eins im Juli-Ranking.

Prag
Prag